Das Problem mit den roten Tomaten

Am liebsten kafen wir Tomaten, die schön gleichmäßig rot gefärbt sind. Denn dann sind sie besonders reif, oder? Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass bei der Züchtung der gleichmäßig roten Tomaten viel Aroma verloren ging. Ist ja auch logisch – wenn bei der Züchtung bloß aufs Aussehen achtet, geht irgendwann der Geschmack dabei drauf.

Meine Lieblingstomaten sehen so aus: aromatische Tomaten Seit ich das erste mal in Portugal solche Tomaten gegessen habe, suche ich immer danach. Man bekommt sie manchmal auf dem Markt – im Supermarkt so gut wie nie.

Gurken müssen übrigens auch nicht gerade sein um gut zu schmecken 🙂 krumme Gurken

Kommentar verfassen