Einfache Skype-Schaltung für Podcast

Ich habe eine super einfache Skype-Schaltung gefunden, die man ohne zusätzliche Technik schnell umsetzen kann.

In der Regel wird für einen Podcast per Skype eine sogenannte N-1 Schaltung empfohlen. Die hat den Vorteil, dass der Gesprächspartner das gleiche (hochqualitative) Audiosignal bekommt, dass auch auf der Aufnahme landet. Man braucht dafür allerdings ein Mischpult oder spezielle Software.

Es geht viel einfacher: Man gibt dem Gesprächspartner einfach nur das Signal vom eingebauten Mikro aus dem Laptop weiter. Das gute Signal vom Mikro dagegen landet auf der Aufnahme. Man braucht nur ein einziges Kabel dafür mit 2 Klinkensteckern.

Podcast Skype Setup
Podcast Skype Setup
  • Man startet ganz normal am Computer einen Skype-Call
  • Wenn die Verbindung steht, verbindet man den Kopfhörerausgang des Computers mit dem Input des Aufnahmegerätes.
  • Der Input liegt bei meinem ZOOM H6 auf dem Kanal “L R” – wo sonst auch das eingebaute Mikro drüber läuft.
  • Wenn “L R” aktiv ist, dann noch die Ausgangslautstärke am Computer und den Gain (Eingangslautstärke – schwarzer Drehknopf am Aufnahmegerät) so einstellen, dass der Kanal “L R” im grünen Bereich ist, wenn der Gesprächspartner spricht.
  • Wenn man Kopfhörer am Köpfhörerausgang des Aufnahmegerätes anschließt, kann man jetzt den Gesprächspartner darüber hören. Evtl. die Lautstärke des Kopfhörerausgangs am Aufnahmegerät anpassen.
  • Nun noch das eigene Mikrofon anschalten, Gain einstellen (bei mir meistens 5),  und den Kanal aktivieren. Beim Reden sollte beim Kanal nun die Aussteuerung angezeigt werden. Außerdem muss man sich selbst im Kopfhörer deutlich hören können.
  • Nun einfach die Aufnahme starten und es geht los! Wenn man in das Mikro (und damit ins Aufnahmegerät) hineinspricht, hört der Gesprächspartner über das eingebaute Mikro im Laptop mit!

Das Kabel kann man hier bestellen.

Kommentar verfassen