Mit Webanwendungen effizient arbeiten

Je mehr Anwendungen vom Desktop in den Browser wandern, desto stärker wird der Konflikt zwischen dem klassischen “Surfen” und dem produktiven Arbeiten in Webanwendungen.

Meiner Meinung nach ist das eine wirkliche Schwäche von Webanwendungen, dass für den Browser eigentlich nicht klar ist, was nun Inhalte und was UI-Elemente sind. Was auch dazu führt, dass z.B. Teile einer Webanwendung mit der Maus markieren kann, was am Desktop natürlich nicht geht.

Schlimmer finde ich aber, dass zunehmend Webnwendungen und reguläre Webseiten (zur Recherche) durcheinander in meinen Browser-Tabs verteilt sind.

Chrome Anwendungsmodus

Eine Möglichkeit ist sich mit dem Chrome “Anwendungsmodus” Shortcuts zu einzelnen Websites zu erstellen. Der Browser geht dann in einem reduzierten Modus ohne Adresszeile auf, und sieht dann aus wie eine Desktopanwendung. Whatsapp als "Desktopanwendung" Den Shortcut kann man sich auf die Taskleiste, oder auch ins Startmenü legen (Windows – sollte auf dem Mac aber genauso funktionieren). Shortcut

Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, das mit Firefox so zu machen. Eigentlich DER Grund, warum ich zu Chrome gewechselt bin.

Anwendung zur Taksleiste hinzufügen:Zur Taskleiste hinzufügen

Chrome Extension “Session speichern”

Eine zweite Möglichkeit, die ich im Moment intensiv nutze, ist das Chrome Plugin Session Manager. Damit kann ich mir ein ganzes Set an offenen Tabs unter einer art Bookmark wegspeichern. Ich öffne damit morgens auf einen Schlag alle Webseiten, die ich für meine Arbeit brauche: Tine 2.0, Google Docs, Google Spreadsheets, Google Calendar, Jira. Chrome Session Manager Außerdem praktisch, wenn ich eine noch nicht ganz abgeschlossene Recherche erstmal aus dem Blickfeld haben will. Dann speichere ich mir einfach alle Tabs weg und kann sie erstmal zumachen, bis ich wieder Zeit finde weiter zu lesen.

Fazit

So ganz bin ich mit den Lösungen noch nicht zufrieden, aber schon mal eine Verbesserung. Falls Jemand eine Lösung für den Firefox kennt, bitte schreiben!

Kommentar verfassen