Samsung Laserdrucker Papiereinzug reparieren

Mein Samsung ML-2010 Drucker zog das Papier oft nur noch halb ein und blieb dann stehen. Eine Recherche ergab, dass die Einzug-Walze (Pickup Rubber) getauscht werden muss. Hier die Anleitung, wie man den Tausch durchführt.

Material

  • Schraubenzieher (flach) oder dicker Draht
  • Ersatzteil “Samsung Pickup Rubber” (für ca. 10,- € bei Ebay bestellt)

1. Schritt:

Papier und Tonerpatrone herausnehmen. Man sieht jetzt die kleine Gummiwalze in der Mitte.

Gummiwalze im offenen Gehäuse

2. Schritt: Walze herausnehmen

Das ist eher schwierig, man muss die beiden Plastiknasen auf der Rückseite so weit nach rechts biegen, dass man denkt sie würden abbrechen. Ich habs mit dem Schraubenzieher gemacht, man kann sich aber wohl auch kleine Haken aus Draht biegen. Wenn man es richtig macht, springt die Walze von selbst aus der Halterung. Das Foto zeigt, wie weit man die Nasen zur Seite biegen muss (Damit man es besser sehen kann, nachdem die Walze schon draußen ist):

Nase zur Seite biegen

Die Walze ist draußen: Herausgenommene Walze

Vergleich neues und altes Gummi

Das neue ist grau, das alte schwarz. Alt und neu 1 Alt und neu 2

3. Schritt: Walze wieder einsetzen

Das Gummi austauschen und die Walze mit sanftem Druck wieder einsetzen. Dabei die unteren Nasen zuerst einhaken, dann drücken.

Walze einsetzen

Fertig! Die Reparatur hat sich gelohnt, der Drucker funktioniert jetzt wieder wie neu.

2 Antworten auf „Samsung Laserdrucker Papiereinzug reparieren“

  1. Genial! Dank diesem Beitrag ist mein Drucker nicht auf dem Müll gelandet sondern funktioniert wieder! Hätte nie gedacht daß es an einer mir bis dahin unbekannten Rolle tief im Verborgenen liegt, geschweige denn wie das Ding heißt und wie es zu reparieren ist.
    Das Ersatzteil gibt es inzwischen für 2,57 € incl. Porto und kam ziemlich schnell aus Singapur! Vielleicht eine wichtige Anmerkung: man muß die beiden Plastiknasen nicht nach außen biegen und keine Drähte basteln! Die Nasen müssen nur nach unten gegen die Rolle gedrückt werden dann springt die Rolle schon mit etwas Gegendruck heraus. So easy!
    Danke jedenfalls für die Mühe mit dieser Webseite!

Kommentar verfassen