E-mail auf ein neues Konto übertragen mit imapsync

Ich stand heute vor der Herausforderung zu einem neuen Hoster zu wechseln und dabei meine ganzen Mails migrieren zu müssen. Bisher hab ich in so einer Situation das neue Konto ebenfalls im E-Mail Client angelegt und dann alle Ordner manuell rüberkopiert. Leider ist das ziemlich umständlich und fehlerhaft.

Einfacher geht das mit imapsync.

Hier meine Anleitung für den Mac

Für andere Plattformen, z.B. Windows oder Linux gibts hier die Installationsanleitung: Installation Imapsync

Wenn ihr noch kein homebrew installiert habt, dann tut das am besten jetzt:

/usr/bin/ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Mein Tipp: Als nächstes zur Vereinfachung tldr installieren – eine vereinfachte Version von Dokumentation für Kommandozeilentools (optional):

brew istall tldr

Jetzt gehts zur installation von imapsync:

brew install imapsync

Um herauszufinden wie du imapsync benutzen musst, gibst du einfach ein:

tldr imapsync

Das ist auch super für andere Tools, wo ich immer wieder die Parameter vergesse, wie z.B. tar ;).
Daraufhin kommt die übersichtliche Ausgabe:

imapsync

Email IMAP tool for syncing, copying and migrating email mailboxes between two imap servers, one way, and without duplicates.

- Synchronize imap account between host1 and host2:

    imapsync --host1 host1 --user1 user1 --password1 secret1 --host2 host2 --user2 user2 --password2 secret2

Wenn du es ausführlicher haben willst, gib einfach ein

imapsync

Dann kommt die komplette Anleitung mit allen Parametern.

Mit dem Schlüssel –dry kannst du das ganze auch einmal vorher testen.
Jetzt einfach nur noch den Quellserver bei host1, zusammen mit den Zugangsdaten eintragen – und ebenso den Zielserver bei host2.

Kommentar verfassen